Nachtschicht

Gepostet von in Ausstellungsbesuch

Der Abend vor der Ausstellungseröffnung

Morgen Abend eröffnet die Ausstellung „Offen gefragt! Wovon Ausstellungen sonst nicht sprechen“  im bau_werk/ Oldenburg. Wir haben das Ausstellungsteam am Abend vor der Eröffnung bei den letzten(?) Vorbereitungen mit der Kamera begleitet. Es wird gebohrt, gehämmert, gemalt, geklebt und ausgeleuchtet. Zwischen all dem wunderschönen & kreativen Karton-Kabel-Chaos, blieb auch noch Zeit zum Geburtstagskuchen essen: HAPPY BIRTHDAY HANNAH!

Die Stimmung in der Halle ist positiv geladen. Hier und da hört man mal einen Ausruf, der einem signalisiert, dass etwas nicht wie gewünscht auf Anhieb klappt. Zu funktionieren scheint es dann nach einigen Minuten aber trotzdem. Die Ausstellungsmacherinnen unterstützen sich gegenseitig bei der Umsetzung ihrer gestalterischen Wünsche. Auch einige Freunde sind vor Ort und kümmern sich um die Ausstellungstechnik. Es klirrt, eine Glühbirne ist geplatzt. Kein Problem, sie haben genug. Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Bis zur Vernissage sind es nun keine 24 Stunden mehr. Was in Anbetracht der monatelangen Arbeit vielleicht doch etwas beängstigend erscheinen mag, stellt in der Realität kein Problem dar. Eine angenehme Ausstellungsatmosphäre ist bereits zu erahnen und es macht Spaß, durch die Halle zu wandern und Eindrücke zu sammeln. Auch wir von exhibition_ismus werden mit unserem Blog in der Ausstellung vertreten sein. Es freut uns sehr, dass wir die Möglichkeit dazu bekommen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team!

Wir sind uns sicher, dass morgen Abend, um 19.00 Uhr alles an seinem vorgesehenen Platz stehen wird & das Ausstellungsteam und die Besucher*innen einen wundervollen Abend haben werden.